Azmannsdorf

... ein Ort der Lebensfreude

Get Adobe Flash player

Der Kanalbau geht in die nächste Runde

Nach fast einem Jahr Bauzeit ist der Abschnitt Vieselbacher Straße nunmehr wieder hergestellt. Der Kanal wurde verlegt, die Straße grundhaft erneuert, die Fußwege mit vernünftigen Borden versehen und die Telefonmasten sind abgebaut. 

Die Aufhebung der Bushaltestelle, der aufgefräste Holzweg sowie der Kreuzungsbereich Kirchstraße/ zur Marke/ Am Neuen Holzwege zeigen den nächste Bauabschnitt auf. Zunächst soll der Kreuzungsbereich bis 31.10. fertiggestellt werden. Danach werden die Arbeiten am Holzweg fortgesetzt. Die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt wird dann hoffentlich entfallen.

Für kurzfristige Aufregung sorgten die Halteverbotsschilder im Bereich Ziehgasse/Werth. Diese beidseitig angeordnete Maßnahme wurde reduziert um nun sowohl den umleitungsbedingten Durchgangsverkehr und die Belange der Anwohner in Einklang zu bringen.

Planmäßig soll 2016 der Kanalbau in der Kirchstraße fortgesetzt werden.